Ausstellung und Vernissage unseres Mitglieds Gustav Flügel – Meine schwarz-weiß bunte FOTOWELT

Nuernberger Photoklub

Meine schwarz-weiß-bunte Fotowelt von Gustav Flügel

 

Foto-Ausstellung und Vernissage in der Schule von Stein, Mühlstrasse 29, 90547 Stein am 14.04.2024 von 14 bis 18 Uhr.

Gustav Flügel Jahrgang 1944, geb. in Brand bei Marktredwitz im Fichtelgebirge, Mitglied im Nürnberger Photoklub und Steiner Foto-, Film- und Videoclub, bereits einmal Mittelfränkischer Fotomeister, zahlreiche Nationale und Internationale Auszeichnungen, Teilnahme an Nationalen und Internationalen Ausstellungen(Venedig,Krakau), DVF Auszeichnungen(Bayerischer Löwe in Gold, Retina Nadel in Silber) führt durch die von ihm gestaltete Jahresausstellung in der Galerie SFC des Steiner Foto-, Film- und Videoclub.

Ich habe das Thema „Meine schwarz-weiß-bunte Fotowelt“ gewählt, weil ich der Ansicht bin, dass alles Schöne dieser unserer Welt festgehalten mit der Kamera, immer wert ist, einem breiten und interessierten Publikum, nahe zu bringen. Makroaufnahmen-Landschaften oder interessante Portraits von Menschen und Tieren, oder auch Architekturaufnahmen, sind dafür geeignet in Ausstellungen gezeigt zu werden.

Ich freue mich über Ihr Kommen und wünsche Ihnen einen schönen Aufenthalt beim Betrachten der Bilder bei uns im Steiner Foto-Film-und Videoclub e.V.

Für Anregungen und Diskussion stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ausstellung „EMOZIONI“ von Salvatore Giurdanella, Vernissage 14.04.2024

Nuernberger Photoklub

Ausstellung „EMOZIONI“ 

 

Salvatore Giurdanella zeigt vom 16.4. bis 5.5.24 in der Kulturfabrik Roth was ihm am Herzen liegt.

Der Deutsch-Sizilianer Salvatore Giurdanella, Urgestein in seiner Heimatstadt Roth, ist dafür bekannt, dass er ohne seine Kamera das Haus nicht verlässt. Er hat sich aber auch über die Stadtgrenzen hinaus als Fotograf einen Namen gemacht. Gemessen an seinen aktuell 121 Retina-Punkten zählt er auf Rang 4 mit zu den besten Fotografen im Deutschen Verband für Fotografie.

„Emozioni“ ist der Titel seiner Ausstellung mit vierzig ausgewählten Fotografien und das ist es auch, was die vielfältigen Motiven von Salvatore Giurdanella in der Bilderschau eint. Die Ausstellung in der Kulturfabrik, Stieberstr. 7, 91154 Roth, wird am Sonntag, 14. April, um 15 Uhr, eröffnet.

Ausstellung „Faszination Fotografie“ des Fotofilmclubs Bechhofen, Vernissage: 15.04.2024

Nuernberger Photoklub

Ausstellung „Faszination Fotografie“

 

Liebe Fotofreunde,
„Faszination Fotografie“ Mit dieser Überschrift präsentiert sich der Foto- und Filmclub Bechhofen e.V. auf seiner Fotoausstellung in der Sparkasse Bechhofen.

Faszination Fotografie lädt jeden dazu ein, die Welt durch eine ganz individuelle Linse zu entdecken.
Die Hobbyfotografen des Fotoclubs sind breit gefächert und so sind auch die ausgestellten Arbeiten.

Dabei spielt es keine Rolle, ob man mit der Kamera fotografiert oder auch nur das Handy zur Hand hat – was zählt ist in erster Linie der gute Blick für Motive.
Begleiten Sie uns zur Eröffnung der Vernissage mit einem Grußwort des Bürgermeisters von Bechhofen, Herrn Sven Waidmann und einer kurzen Vorstellung
des 1. Vorstands des Fotoclubs, Herrn Oliver von Guérard am Montag, den 15. April 2024 um 15 Uhr.
Musikalisch begleitet von Herrn Christoph Potzler von den Swinging Harmonists.

Die Ausstellung kann vom 15. April bis 3. Mai zu den Öffnungszeiten der Sparkasse besucht werden.

Wir würden uns sehr über Eure Teilnahme – insbesondere bei der Vernissage am 15. April – freuen.

Weitere Info auf der Homepage des Fotoclubs Bechhofen.

Mit freundlichen Grüßen,
Oliver von Guérard
1. Vorstand FFC-Bechhofen

Leica Galerie Nürnberg, Vernissage “The Pace of Spaces“

Nuernberger Photoklub

Vernissage “The Pace of Spaces“

 

Die Leica Galerie Nürnberg zeigt in wechselnden Ausstellungen die Werke renommierter Leica Fotografen. Die Konzentration auf jeweils einen Künstler mit ausgewählten Werken seines Schaffens ist ein Wesensmerkmal dieser Galerie. Die Leica Galerie Nürnberg ist eine von 26 Leica Galerien weltweit.

In den Räumen der Galerie möchte Leica Nürnberg international bekannten Künstlern der Fotografie, talentierten Leica-Fotografen aus der Region und jungen Newcomern eine Plattform geben, auf der sie ihre Bilder den Kunden und interessierten Besuchern angemessen präsentieren können.

Fotograf Aurélien Longo
Titel der Ausstellung “The Pace of Spaces“
Vernissage 26. April 2024 | 18 Uhr | kostenfreier Eintritt
Ausstellungsdauer 27. April – 13. Juli 2024 | kostenfreier Eintritt
Öffnungszeiten Mo – Sa 10 – 18:30 Uhr
Weitere Events Galeriegespräch, Buch-Signing, Workshop | Daten werden noch
bekannt gegeben
Internetseite http://www.leica-store-nuernberg.de/c/galerie
Adresse Leica Galerie Nürnberg
Obere Wörthstraße 8
90403 Nürnberg
Die Galerie befindet sich im 1. OG und ist somit leider nicht
barrierefrei zu erreichen
Kontakt Uwe Guhra | Olivia Huk
uwe.guhra@leica-store-nuernberg.de
olivia.huk@leica-store-nuernberg.de

 

Winterzauber, Fotografien in Schwarzweiß

Nuernberger Photoklub

Winterzauber

S/W-Fotografien
von Klaus Kowald, Rednitzhembach

Einladung zur Vernissage 
am Donnerstag, 21. März 2024, 18 Uhr

 

Ab Donnerstag, 21. März 2024, zeigt Landschaftsfotograf Klaus Kowald eine besondere Auswahl an 33 großformatigen Schwarzweiß-Bildern aus seiner Serie „Winterlandschaften in S/W“ im Rednitzhembacher Rathaus.

Die Motive für diese Ausstellung fand er in Rednitzhembach und im Umland, am Rothsee sowie im Schwabacher Stadtpark, sowie auf dem Predigtstuhl bei Bad Reichenhall in 1600 m Höhe. Alle Bilder werden in Rahmen 40 x 50 cm präsentiert und wurden mit einer Mittelformatkamera auf einem Stativ mittels Fernauslöser aufgenommen.

Die Impressionen betonen besonders die grafischen Formen der Winterlandschaft. Die Schneedecke reduziert die Landschaft auf Grauwerte und durch das Streiflicht treten die Formen deutlicher hervor. Klaus Kowald legt großen Wert auf die Feststellung, dass die Bilder nicht digital verfremdet wurden. Kein Stück wurde zugefügt, kein Stück entfernt.

Klaus Kowald ist in Roth geboren und aufgewachsen. Seit knapp vierzig Jahren ist er in der Gemeinde Rednitzhembach zuhause.
Er ist Mitglied im Deutschen Verband für Fotografie DVF und fotografiert in seiner Freizeit schon seit etlichen Jahren, und das mit viel Leidenschaft.
Seine besondere Vorliebe gehört jedoch schon immer der Schwarz-Weiß-Fotografie, wobei er seine Lieblingsmotive in der Natur findet.
Die Liste der Ausstellungen ist groß, auch überregional hat er sich dabei längst einen Namen gemacht.

Herzlich laden 1. Bürgermeister Jürgen Spahl, Kulturbeauftragte Christel Vogelsang sowie Klaus Kowald zur Vernissage am Donnerstag, 21. März 2024, um 18:00 Uhr, in die Rathaus-Galerie (Rathausplatz 1) ein.

Nach der offiziellen Eröffnung gibt es Gelegenheit, die ausgestellten Fotografien in Ruhe zu betrachten und ein Gespräch mit dem Fotografen zu führen.

Zu-/Absagen bitte an christine.voh@rednitzhembach.de.

Die Ausstellung kann bis einschl. 10. Mai 2024 zu den Öffnungszeiten des Rathauses besucht werden.
(Parkmöglichkeiten sind in der Tiefgarage. Ersten 2 Std. kostenfrei.)

Ausstellung Wegbegleitungen und Bilder aus Krakau Reisen, Walter Müller-Kalthöner

 

Nach 38 Jahren Mitarbeit im Amt für Kultur und Freizeit, davon 25 Jahre als Leiter des Gemeinschaftshaus Langwasser, geht Hr. Walter Müller-Kalthöner im Februar in den Ruhestand.

Der Nürnberger Photoklub wünscht Hr. Müller Kalthöner alles Gute und bedankt sich sehr herzlich für die langjährige Zusammenarbeit.

Mit zwei Fotoausstellungen im Gemeinschaftshaus Langwasser möchte er sich von allen verabschieden, denen er im Laufe dieser Zeit beruflich begegnet ist.

 

Wegbegleitungen

Fotos von Walter Müller-Kalthöner, Dr. Christian Kalthöner, Iwona Lompart, Herbert Liedel, Uwe Niklas und vielen anderen.

Im Mittelpunkt stehen Personen und Ereignisse, die sein Berufsleben geprägt haben.

 

Ausstellungsdaten:

Fr. 2.2., 19:30 Uhr (Ausstellungseröffnung), bis Do., 4.4., Galerie am Lichthof

Galeriezeiten: Mo. bis Fr. 9 bis 22 Uhr, Sa. 10 bis 15 Uhr

 

 

Bilder aus Krakau-Reisen

Im Rahmen der Partnerschaft mit dem Nowohuckie Centrum Kultury hat Hr. Müller-Kalthöner mittlerweile elf Mal Nürnbergs Partnerstadt Krakau besucht. Die Ausstellung präsentiert subjektive fotografische Eindrücke von Reisen zwischen 1984 und 2023. Sie zeigen den Wandel in dieser spannenden Zeit, besonders aber den Reiz und Charme dieser Stadt und ihrer Menschen.

 

Ausstellungsdaten:

Fr. 2.2., 19:30 Uhr (Ausstellungseröffnung), bis Do., 4.4.,

Galeriezeiten: Mo. bis Fr. 12 bis 14 Uhr, Sa. 10 bis 15 Uhr, Kleiner Saal

 

 

Die Ausstellungen sind auch ein Dankeschön an die Kolleginnen und Kollegen in seinem Team und im Amt für Kultur und Freizeit, die Partner*innen im Stadtteil, die städtischen Dienststellen und an alle engagierten Menschen für die tolle Zusammenarbeit und Unterstützung, vor allem aber auch an die Besucherinnen und Besucher des Gemeinschaftshauses für die langjährige Verbundenheit mit diesem einzigartigen Kulturzentrum.

 

 

error: Content is protected !!
Verified by MonsterInsights